Metal Heroes machen weiter!

Gerüchte, die Metal Heroes hätten ihre Karriere beendet, bevor sie überhaupt richtig begonnen hat, erteilte das Management der Newcomer-Band aus Los Angeles eine klare Absage!

„Sicher, im letzten Jahr gab es leider diverse Probleme und Veränderungen im Umfeld der Band, was letztendlich die Verlegung der ‚Elevator to Hell‘-Tour auf das Jahr 2016 erzwang. Die Jungs sind jetzt aber heiß und freuen sich darauf, ihr Material endlich den Fans präsentieren zu können!”, wie Ricci Truman, Manager der Metal Heroes, klarstellte.

Bevor die vier Bandmitglieder Joey, Brian, Leo und Gregori allerdings die Stages der Rock-Welt sturmen können, gilt es immer noch einige Hürden zu meistern: Textkorrekturen, Gametesting müssen gemacht sowie die Comic-Zeichnungen und Grafiken von Fufu Frauenwahl als auch die Soundtrack-CD mit diversen bekannten Metal-Bands wollen aufeinander abgestimmt sein!

Dennoch: Der große Auftritt von Metal Heroes – and the Fate of Rock ist im Tourplaner 2016 fest verankert! Ende Mai, rechtzeitig zur RPC 2016, soll der Release ihres Spielbuch-Abenteuers über die Bühne gehen.

Wer bis dahin nicht warten kann, dem sei neben Swen Harders Erstlingswerk Reiter der schwarzen Sonne das am 28. April 2016 erscheinende Spielbuch Die neuen Kai-Krieger 1: Die Jagd nach dem Mondstein ans Herz gelegt! Es enthält nämlich das 300-Sektionen-Bonus-Abenteuer Echos des Mondsteins, das er gemeinsam mit seinem Co-Autoren Eberhard Eschwe schrieb. Mehr dazu gibt es hier.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail