Zur Hölle: Metal Heroes ist raus!

Mit dem heutigen Tag, dem 26. Mai 2016, ist es endlich soweit: Nach etlichen Verschiebungen ist Swen Harders zweites Spielbuch Metal Heroes – and the Fate of Rock im Rock-Äther aufgeschlagen!

In 15 abwechslungsreichen Kapiteln touren die Metal Heroes kreuz und quer durch die Clubs, Hallen und Festivals dieser Welt. Dabei spielt die Newcomer-Band aus Los Angeles rund 20 Gigs, bereist unzählige Länder, um schließlich irgendwann den Musik-Olymp zu erklimmen!

Dies wird den vier kaputten Typen aus Kalifornien allerdings nur gelingen, wenn du, Taylor, als angehender Rock-Gott sie dabei tatkräftig unterstützt und vor den aufbegehrenden Gefahren aus der akustischen Unterwelt bewahrst!

Metal Heroes – and the Fate of Rock ist nach dem preisgekrönten Reiter der schwarzen Sonne und dem Einsamer-Wolf-Bonusabenteuer Echos des Mondsteins das nächste hochambitionierte interaktive Abenteuer von Swen Harder.

Die Story erstreckt sich über 1300 Sektionen auf 800 Seiten. Dabei bietet es neben handfestem Humor und Anspielungen auf die Musik-Szene einen amtlichen Metal-Soundtrack auf CD, der jedem Buch kostenlos beiliegt!

Für die Comic-Optik zeichnet sich wieder Fufu Frauenwahl verantwortlich. Der Illustrator aus Berlin steuerte diesmal über 30 Comic-Panels bei, die die Story mit ordentlich Action versehen.

Metal Heroes – and the Fate of Rock ist ab sofort über den Buchhandel, Online-Versandhändler und natürlich direkt im Shop des Mantikore-Verlags erhältlich. Obendrein ist dort exklusiv die Special Edition mit allerlei coolen Extras bestellbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beweise, dass du ein menschlicher Rocker aus Fleisch und Bier bist! *