Autor auf Frankfurter Buchmesse

Unter dem Motto „Ideen, die die Welt bewegen“ startet heute mit der Frankfurter Buchmesse 2019 die weltgrößte Leitmesse zum Thema Buch, Literatur und (un)gedruckte Neuheiten jeder Art – von Comic bis Lyrik.

Norwegen ist in diesem Jahr Ehrengast mit einem eigenen, futuristisch anmutenden Bereich zwischen den Hallen.

Mantikore darf als Frankfurter Verlag dort natürlich nicht fehlen. In Halle 3.0, Stand F1 findet ihr zwischen dem 16. und 20. Oktober neben den Roman- und Spielbuch-Neuheiten, wie Somorra und Death Asylum, auch mich und meine beiden Werke Reiter der schwarzen Sonne und Metal Heroes – and the Fate of Rock.

An den Fachbesuchertagen Mittwoch, Donnerstag und Freitag stehe ich ab 17 Uhr sowie an den Besuchertagen Samstag/Sonntag ganztägig bereit, um eure Fragen zu beantworten und Wünsche zu erfüllen.

Treffe den Autor! – Termine 2019
GRT - Paladin's Place      Darmstadt      23. März
Main Würfel Con            Würzburg       6. April
BrettspielCon              Berlin         19. – 21. Juli
MantiCon                   Heppenheim     15. – 18. August
Frankfurter Buchmesse      Frankfurt      16. – 20. Oktober
Internationale Spieltage   Essen          24. – 27. Oktober

Autor auf Schweinfurter Fantasy Festival

Bereits am kommenden Wochenende beginnt für mich in Schweinfurt der große Con-/Messe-Schlussspurt des Jahres.  

Dort steigt am 28. + 29. September das Fantasy Festival, die Kult-Convention für Rollenspieler!
Im Jugendhaus „Fränz“ wird sich die wieder wachsende Szene bereits zum 30. Mal (!) zu Spiel- und Diskussionsrunden zusammenfinden.

Ich werde am Samstag vor Ort sein, um im Rahmen einer Lesung um 17.30 Uhr meine Spielbücher Metal Heroes – and the Fate of Rock und Reiter der schwarzen Sonne vorzustellen.

Weitere Informationen zum Schweinfurter Fantasy Festival findet ihr auf der Webseite der Veranstaltung.

Endlich! Special Edition wieder da

Es hat einiges an Vorbereitung gedauert, doch ab sofort ist die Special Edition von Metal Heroes – and the Fate of Rock wieder verfügbar!

Diesmal sogar mit großer Sammlerbox, die alle Komponenten der Spezial Edition, wie Soundtrack, Pokerdeck und Spezialwürfel, in sich vereint. Illustrator FuFu Frauenwahl hat das Covermotiv über den Rücken der Box erweitert und so einen echten Hingucker kreiert. (Für alle Spielbuch-Sammler vielleicht interessant: Ihr Format entspricht der Reiter der schwarzen Sonne Box.)

Die Sammelbox enthält neben dem Buch der aktuellen dritten Auflage, den Soundtrack (inkl. 12 Metal-Tracks und CD-Bonus-Material), ein Lesezeichen im legendären Eintrittskarten-Stil, sowie das exklusive Poker-Kartenspiel und die beiden “Horns” / “Fuck off!” Würfel.

Wie immer gibt es die Special Edition auf Cons und Messen, auf denen ich mich tummle oder direkt im Webshop des Verlags.
Wer das Buch schon besitzt, die Extras aber auch haben möchte, kann dies mit dem Upgrade-Kit nachholen.

3. Auflage ab sofort erhältlich!

Endlich ist sie da, die 3. Auflage von Metal Heroes – and the Fate of Rock! Augenscheinlich ist alles dran und drin (Druck ist einwandfrei und CD liegt bei!).

Metal Heroes die Dritte. Wie immer inklusive Soundtrack CD!

Inhaltlich hat sich quasi nichts geändert, dafür warte ich noch brennend auf die neuen Schuber der Special Edition.

Die Teile befinden sich noch im Druck, sollten aber in rund zwei Wochen aufschlagen.

Ihr dürft mir glauben: Auf die Teile freue ich mich schon ganz besonders. Zum einen passen sie von ihren Abmaßen perfekt zur aktuellen Reiter der schwarzen Sonne Eternal Edition (pssst… gibt’s hier!) und zum anderen hat es sich Illustrator-Matador FuFu Frauenwahl nicht nehmen lassen, das Cover so zu erweitern, dass nun auch der Schuberrücken zu entzücken weiß.

Special Edition bald in neuer Box

Ab März wird die Special Edition von Metal Heroes – and the Fate of Rock nicht nur mit der aktuellen 3. Auflage bestückt sein, sondern auch in einer neuen Box daherkommen. Die wiederverschließbare Pappbox ähnelt in Design und Abmaße der der Reiter der schwarzen Sonne-Eternal Edition.

Natürlich sind auch diesmal das Pokerdeck und die speziellen Metal Heroes-Würfel mit der “Horns”- bzw. “Fuck off!”-Seite dabei.

YouTube-Rezi von Cron

Der YouTuber Cron hat im ersten Teil seines neuen Formats „Cron’s Tellerrand“ mein Spielbuch-Debüt Reiter der schwarzen Sonne einer ausführlichen Besprechung gewidmet.

In seinem Urlaub hat er es tatsächlich perfekt, sprich, mit allen Schicksalspunkten, durchgespielt. Respekt! Entsprechend fundiert sind Crons Erkenntnisse und Eindrücke. Dieses Video ist also definitiv einen Click wert. https://www.youtube.com/watch?v=kYiOJ2kRPl8

Übringens: Bei 13:25 bekommt Metal Heroes – and the Fate of Rock auch eine kleine Sneak Preview…

AusgeSPIELt!

Ein lange, anstrengende, aber auch sehr erfolgreiche Wochen liegen hinter mir. Nach der kurzen aber intensiven Frankfurter Buchmesse Mitte Oktober, stand diesemal die SPIEL 2018 im Kalender.

Diese Mammutmesse mit Auf- und Abbau des Standes, etlichen Staus (kann es sein, dass die Stadt Essen immer dann Autobahnzufahrten sperrt, wenn die weltgrößte Spielmesse stattfindet?) und vier Tagen mit je neun Stunden schier unendlichen Menschenmassen ist ohne Frage das Highlight des Jahres.

Kundengespräch auf der Spiel 2018

Auch diesmal war ich am Mantikore-Stand in Halle 6 – der abgelegenen Rollenspiel-Halle – aktiv. Zunächst hatten wir die Befürchtung, zu weit ab vom Schuss zu sein, um überhaupt ausreichend Kundschaft ansprechen zu können, doch weit gefehlt… Unsere Lage als Eckstand vor der Snack-Freifläche und angrenzendem Toilettenzugang (unisex!) erwies sich als Glücksfall, zumal wirklich jeder möglichst schnell aus den überfüllten und lärmenden Hallen 2 und 3 raus wollte…

Hier bin ich im Gespräch mit Mantikore-Chef Nicolai Bonczyk (Mitte) und unserem Lizenznehmer aus Italien.

So kam es, dass sich bereits Samstag abends bzw. Sonntag früh die ersten großen Lücken in den Regalen und Auslagen auftaten. Autorenkollege Jörg Benne verkaufte ebenso all seine Verax-Spielbücher wie ich meine Reiter der schwarzen Sonne und Metal Heroes – and the Fate of Rock.

Ungeschlagen war freilich Jonathan Greens Alice im Düsterland, das besonders den Nerv des weiblichen Publikums zu treffen schien – ebenfalls komplett vergriffen.

Auch am Lizenzhimmel tat sich so einiges auf. Jedoch ist da noch nichts spruchreif, wie es immer so schön heißt.

Fazit: Eine rundum erfolgreiche Messe mit vielen Hundert neuen begeisterten Spielbuchlesern – so zumindest meine Hoffnung!

Auf zur RPC 2018!

Nach einem sehr netten April-Tag in Würzburg auf der aufstrebenden Main Würfel Con (MWC) steht für mich Mitte Mai bereits das nächste spannende Wochenende auf dem Programm: Die Roleplay Convention 2018 (RPC) lockt Rollenspieler aus ganz Deutschland nach Köln auf das Messegelände.

Am 12. + 13. Mai werde ich ebenfalls vor Ort sein, um meine beiden Spielbücher Reiter der schwarzen Sonne und Metal Heroes – and the Fate of Rock neuen Leserinnen und Lesern zu präsentieren.

Antreffen könnt ihr mich am Stand des Mantikore-Verlags (Halle 10.2, Stand 48). Ich freue mich auf eure Wünsche, Ideen und Meinungen!

Special Edition zu Weihnachten

Wenn du mit dem Gedanken spielst, eines meiner Spielbücher einem guten Bekannten oder Freund unter den Weihnachtsbaum zu legen, denke daran, dass sowohl mein Fantasy-Werk Reiter der schwarzen Sonne als auch mein Comedy-Spielbuch Metal Heroes – and the Fate of Rock jeweils als exklusive Special Editions gibt.

Beide Spielbücher sind in dieser speziellen Version übrigens nur über den Manti-Shop, den verlagseigenen Webshop, erhältlich. Der Versand innerhalb Deutschlands ist kostenfrei.

Metal Heroes – and the Fate of Rock
Special Edition > mehr Infos / zum Shop

Reiter der schwarzen Sonne
Special Edition > mehr Infos / zum Shop

Autor auf der Frankfurter Buchmesse

Am Sonntag, den 15. Oktober, lädt die Messe Frankfurt zwischen 9.00 und 17.30 Uhr zum letzten Tag der Buchmesse 2017.

Ich werde vor Ort am Stand des Mantikore-Verlags (Halle 3.0, F44) sein, um meine beiden Spielbücher Reiter der schwarzen Sonne und Metal Heroes – and the Fate of Rock einer neuen Zielgruppe zu präsentieren.

Ich bin schon sehr gespannt darauf, wie aufgeschlossenen sich das Fachmesse-Publikum gegenüber dem Genre Spielbuch zeigt.